Virtual Assembly - Virtual Reality & Kollaboration Software - TechViz 

Virtual Assembly

Auswählen, Verschieben und Manipulieren von Teilen Ihres 3D-Modells

TechViz Virtual Assembly ermöglicht es, Teile eines 3D-Modells zu verschieben, Kollisionen zu erkennen und sogar einen Pfad aufzuzeichnen, der für weitere Studien neu geladen werden kann. Eine ideale Lösung für Projektprüfung, Wartung und Schulungen.

Eine virtuelle und interaktive Erfahrung

Als echter Treiber für immersive Simulationen arbeitet die TechViz Virtual Assembly Option direkt aus Ihrer nativen 3D-Anwendung (wie Dassault Systemes Catia V5 oder Solidworks HTC Vive) heraus in Echtzeit. Diese VR-Softwarelösung ist mit mehr als 200 3D-Anwendungen kompatibel und ermöglicht ein interaktives Erlebnis durch die Simulation der physikalischen Interaktion von Objekten in 3D. Ideal zur Verbesserung von Montageprozessen, zur Validierung von Wartungsarbeiten oder zur Reduzierung technischer Risiken.

Hauptmerkmale

Kollisionserkennung: Displaykollision, physikalische Simulation oder haptische Rückmeldung mit IPSI-Anschluss

Kompatibel mit allen unterstützten 3D-Anwendungen

Schnelle Nutzung: keine Vorbereitung, keine Konvertierung oder Entwicklung erforderlich

Anwendungsfälle

Fertigung

Montage Design, Prozessüberprüfung

Produktdesign

Wartbarkeitsvalidierung

Architektur

Innenarchitektur

Vorteile der virtuellen Montage

Bewegen Sie interaktiv einen Teil des Modells oder ein virtuelles Werkzeug:

  • Feinverschiebung Schritt für Schritt
  • Anzeigeteilposition und -ausrichtung
  • Mehrere Teile eines Modells können verschoben und gruppiert werden
  • Zugeordnete Teile mit verfolgtem Ziel
  • Auswählen eines Objekts und Definieren einer Einschränkung
  • Kollisionen sehen und einen Weg aufzeichnen, der für weitere Studien neu geladen werden kann
  • Wartungsarbeiten an Montage- und Demontagearbeiten validieren oder Schulungen anbieten
  • Verbinden mit dem PLM Produktstrukturbaum (für unterstützte 3D-Anwendungen)
Anwendungsfall : Wartungsszenario Bewertung

Wie funktioniert die Virtual Assembly VR-Lösung?

Die Virtual Assembly von TechViz arbeitet mit unserer 3D-Visualisierungssoftware TechViz XL.

TechViz XL ist eine virtuelle Prototyping-Software, die wie ein Treiber funktioniert, um Ihr 3D-Modell direkt zu erfassen (Autodesk Navisworks, Siemens Jack, Dassault Systemes 3DVia, etc.). Die Virtual Assembly Option dieser immersiven 3D-Visualisierungssoftware verfügt über eine universelle Teileerkennungsengine, die die Auswahl und Bearbeitung von Teilen ermöglicht. Anwendungsschnittstellen wie CATIA Connector, Navisworks Connector, NX Connector, Creo Connector, die zusätzlich zur Option Virtual Assembly verwendet werden, liefern Teileinformationen, wie sie in der PLM-Datenbank definiert sind.

IPSI-Anschluss

  • Basierend auf Haption IPSI Industrial engine
  • Teile folgen strengen physikalische Simulationen
  • Umfassende robuste Engine zur Körpererfassung
  • Hinzufügen einer ausgeklügelten Force-Feedback-Vorrichtung möglich

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über unsere Software oder um eine Demonstration zu vereinbaren
+ 33 (01) 55 03 00 66 oder techviz-sales@techviz.net

Kontakt